Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

April 2016

Kirmes in Vierherrenborn - 08.05.2016



Die Freiwillige Feuerwehr Vierherrenborn und die Q- Angels veranstalten in
diesem Jahr gemeinsam die alljährliche Kirmes in Vierherrenborn. Sie
findet am Sonntag, dem 08.05.2016 ab 09:30 Uhr statt. Es werden Sie
einige Höhepunkte erwarten.
Wir würden uns freuen, mit vielen Gästen aus nah und fern gemeinsam
diesen besonderen Tag zu feiern. Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein
Festzelt für Sie aufgestellt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Kuchen und Salatspenden werden gerne entgegen genommen.
(Koordination und Organisation: Silke Tapprich - 06587265)

Programm:
09:30 Uhr Hochamt
11:00 Uhr Frühschoppen
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Hüpfburg
14:00 Uhr Kaffee und Kuchen
18:00 Uhr Gemütlicher Ausklang

Gemeinsamer Vorstand
Freiwillige Feuerwehr/Q-Angles


Nachruf



Die Ortsgemeinde Vierherrenborn und die Verbandsgemeinde Kell am See
trauern um
Matthias Pütz
Ortsbürgermeister a.D.
Träger der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

der am 08.04.2016 nach längerer Krankheit im Alter von 79 Jahren
verstorben ist.
Matthias Pütz war 30 Jahre lang für seine Heimatgemeinde
Vierherrenborn kommunalpolitisch aktiv. Von 1978 bis 1999, mithin
21 Jahre, leitete er als Ortsbürgermeister die Geschicke
Vierherrenborns. Zuvor nahm er 4 Jahre lang die Aufgaben des
Beigeordneten wahr. Dem Gemeinderat gehörte er seit 1969 als
Ratsmitglied an. Die Jagdgenossenschaft leitete er als Vorsteher über
viele Jahre.
Matthias Pütz hat den einsetzenden Strukturwandel in der damals noch
fast ausschließlich landwirtschaftlich geprägten Gemeinde Vierherrenborn
aktiv begleitet. Er verstand es, die Herausforderungen der Zeit zu
erkennen und seine Heimatgemeinde daran neu auszurichten. Die
Umwandlung der ehemaligen Schule in ein Jugend-Freizeithaus sowie zum
Haus der Begegnung für die Vierherrenborner Einwohnerschaft begleitete
er maßgeblich.
Seine reiche kommunalpolitische Erfahrung hat er stets in den Dienst
der Allgemeinheit gestellt und sich für das Wohl der Gemeinde, der
Verbandsgemeinde und ihrer Menschen eingesetzt. Er wurde für sein
vielfältiges Wirken in der Kommunalpolitik mehrfach ausgezeichnet.
Herausragend ist die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz, die ihm im
Jahr 1988 für besondere Verdienste um das Gemeinwohl verliehen wurde.
Wir danken Matthias Pütz für seine zum Allgemeinwohl geleistete Arbeit
und werden ihm allzeit ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl
gilt seiner Familie.

Für die Ortsgemeinde      Für die Verbandsgemeinde
Vierherrenborn:               Kell am See:
Josef Maier                     Martin Alten
Ortsbürgermeister          Bürgermeister


Freiwillige Feuerwehr Vierherrenborn



Die Feuerwehr Vierherrenborn veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die
Feierlichkeiten zum 1. Mai. Unter dem diesjährigen Motto
"Rund um den Baum", werden Sie wieder einige Attraktionen erwarten. Für
einige schöne Stunden auf der Siedlung, ist die Bevölkerung aus nah und
fern, recht herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird wie jedes
Jahr, bestens gesorgt. Speisen und Getränke werden zum
Selbstkostenpreis angeboten. Kuchen und Salatspenden werden gerne
angenommen.

Der Vorstand

Bekanntmachung



Die Niederschrift über den Verlauf der Jagdgenossenschaftsversammlung
Vierherrenborn vom 16. März 2016 liegt gemäß § 5 Abs. 6 der
Jagdgenossenschaftssatzung in der Zeit vom
11. bis zum 24. April 2016
zur Einsichtnahme für die Jagdgenossinnen und Jagdgenossen im
Bürozimmer des unterzeichneten Jagdvorstehers, sowie, zu den
allgemeinen Öffnungszeiten, bei der Verbandsgemeindeverwaltung
Kell am See, Rathausstraße 1, 54427 Kell am See, Zimmer 9 öffentlich aus.

Vierherrenborn, den 4. April 2016
Josef Maier, Jagdvorsteher